arttransponder



arttransponder
ARCHIV
P R O J E K T E
VIDEO PLATTFORM
ENTER DIGITOPIA
FLASHLIGHTS
KUENSTLERINNEN
AKTIONEN
NETZWERK  |Berliner Projekträume
PUBLIKATIONEN
KOOPERATIONEN
LINKS
KONTAKT
IMPRINT
SITEMAP


facebook



clear


Nina Lundström


„Nur beim genauen Hinschauen kann man wirklich etwas entdecken,Begriffe wie Langsamheit und Produktivität möchte ich in Frage stellen.Meine Arbeiten beschäftigen sich damit, wie wir denken, das wir lebenmüssen, was von Aussen von uns erwartet wird und wie wir doch immer unsdie Freiheit nehmen können, alles nach unserem eigenen Kopf zugestalten.
Auch beim „kühlen“ Medium Video möchte ich die Zuschauer einladen anmeinen Videoinstallationen teilzunehmen und mit den eigenenkörperlichen Erfahrung einen anderen Zugang zum Kunstwerk zu finden.Eine rein intellektuelle Herangehensweise zur Kunst interessiert michnicht. Kunst wird erlebt, genau so wie wir das Leben in/mit dem Körpererleben.“

Nina Lundström 1971 in Mölndal, Schweden geboren.

Bauhaus Universität, Weimar, Deutschland
1995-99    Kunstakademie Oslo, Norwegen
Domens Kunstschule, Göteborg, Schweden
1991-92    Atelier de Sevres, Paris, Frankreich

Seit 2000 lebe ich in Weimar und arbeite ich als Cutterin beim MDR inErfurt. Ich halte außerdem Workshops an der Bauhaus-Universität inWeimar und bin seit 2004 künstlerische Mitarbeiterin an derErziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erfurt im BereichZeichnung und Video tätig. Meine Arbeiten wurden bereits in mehrerenAusstellungen im In- und Ausland gezeigt.


Einzelausstellungen:

2006    „Nina Lundström“, Muswellbrook Regional Arts Centre, Australien
2005    „Innen Leben“, Die Glassbox, Erfurt, Deutschland
2003    „Wissen ein Zwiespalt breit“, Galerie im Kunsthaus, Erfurt, Deutschland
2001    „Skärvor betyder lycka”, Konstepidemin, Göteborg, Schweden
            „Scherben bringen Glück”, Haus Dacheröden, Erfurt, Deutschland
1998    „Ytspänning”, Galleri 21:25, Oslo, Norwegen
            „Vindtrådar”, Helsfyr U-Bahnstation, Oslo, Norwegen


Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl):

2007    „Auf dem Boden der Zeit“, galerie arttransponder, Berlin, Deutschland

2006    „Milart“, Miland, Italien
            „Kunst im Faulerbad“, Freiburg, Deutschland
2005    „Luftschloss“, Hordaland Kunstsenter, Bergen, Norwegen
            „Transmission“, Neues Museum, Weimar, Deutschland
2004    „Varma Kelda Festival“, Fuglafjördur, Färoer Insel
2003    „Flotsam und Jetsam“, Künstlerhaus Bethanien, Berlin, Deutschland
2002    „Flotsam und Jetsam“, Nagoya, Japan
            „Wo die Kunst zu hause ist”, Berlin, Deutschland
            „DieBanalität des Exotischen”, Haus Dacheröden, Erfurt, Deutschland
            „Kunststoff”, Landeskunstausstellung Thüringen, Erfurt, Deutschland
            „Szenen aus demAlltagsleben”, Ludwigsburg Kunstverein,Deutschland

2001    „Flotsam & Jetsam”, documenta-Halle,Kassel, Deutschland
            „Täglich Meer”, AG Tiefseh, Weimar, Deutschland
2000    „Hverdag-Bilder-Hver Dag”, Rogaland Kunstnersenter, Stavanger,       
              Norwegen
            „Artlink”, Kunst-Auktionen, Wien, Chicago, Tel Aviv






clear