arttransponder



arttransponder
ARCHIV
P R O J E K T E
VIDEO PLATTFORM
ENTER DIGITOPIA
Kurs-Programm
dozenten
FLASHLIGHTS
KUENSTLERINNEN
AKTIONEN
NETZWERK  |Berliner Projekträume
PUBLIKATIONEN
KOOPERATIONEN
LINKS
KONTAKT
IMPRINT
SITEMAP


facebook



clear
ENTER DIGITOPIA  / dozenten  / 

ENTER DIGITOPIA | Dozenten


| | | MARISA BENJAMIM beendete ihren Master of Arts/ Visual Arts in 2006 und absolvierte ihren Bachelor of Arts in Bildhauerei in 2004 an der Escola Superior de Artes e Design in Caldas de Rainha, Portugal. Weiters nahm sie an einen professionellen Kurs in Industrial Design Stufe III teil. SIe war als Produktionsleiterin für Festival Monstra Lissabon und als Produktionsassistentin für PuppenHaus Cultural Association.

Als Grundschullehrerin koordinierte sie Workshops für Kinder im National Museum of Ethnology, Lissabon. Weiter bildet sie sich mit Workshops für kreatives Schreiben, Schreiben für Kinder, Soundeffekte und traditionelle Animation fort. Seit 2010 arbeitet sie als Teamleiter bei MT Performance GmbH, wo sie für die Leitung eines Teams von mehr als 100 Websites in Brasilianischen Mode-und Lifestyle verantwortlich ist. Sie ist Expertin auf dem Gebiet der Online-Content-Produktion mit langjähriger Expertise in SEO (Search Engine Optimization).

 

 

| | | ALEX FERRATÉ geboren in Barcelona arbeitet als freischaffender Fotograf und als Medien- und Online-Mediengestalter, Kameramann und Post-Produzent.

 

Ferraté arbeitete als freier Journalist und Fotograf in Spanien für die Magazine Metal.li-K.O. und Reptil Zine, als Radio-Moderator-Dj bei Radio Club’86. Mit einer Ausbildung als Kamera- und Fernsehregisseur, sammelte er Erfahrungen als Videojournalist und als Kameramann für Nachrichtensendungen bei Televisió de Mataró. Er bildete sich in analoger und digitaler Postproduktion bei Josep Maria Jordana in IDEP Institut Superior de Diseny i Escola de la Imatge de Barcelona weiter. Als freischaffender Videojournalist war er tätig bei BTV Barcelona Televisió, erstellte die Postproduktion für die Stadtnachrichten, Interviews für die thematische Abendsendung La Nit (Die Nacht) und war Technik- Assistent für Imagen Grua Kransysteme bei der Live-Übertragung über Canal+ Sports.

 

Alex Ferraté lebt und arbeitet seit 1999 in Berlin unter anderem bei der Berlin Biennale, KW Institute for Contemporary Art, Dokumentarfilmfestival Visions du Réel, Bread & Butter, SAT.1, RON ORP Medienmagazin und Newsletter, In and Around Medienwerkstatt und Mundo Latino TV. Er kollaboriert in verschiedenen Künstler-Projekten als Kameramann, Fotograf sowie Beleuchter und organisiert Musik Veranstaltungen.

 

 

 

| | | MARIEL POPPE, freischaffende Bildhauerin, lebt und arbeitet in Berlin mit Schwerpunkt Installation, Objekte, Zeichnung und Fotografie.

 

1998 beendete sie Ihr Studium mit dem Abschluss als Meisterschülerin bei Prof. Lothar Baumgarten an der Hochschule der Künste, Berlin. 1989-90 studierte Mariel Poppe an der Ecole des Beaux Arts de Dijon, Frankreich  und 1988-90 Kunsterziehung und Germanistik, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz mit Schwerpunkt: Malerei.  Innerhalb ihrer künstlerischen Arbeit ist Mariel Poppe zusätzlich in unterschiedlichen Kollektiven aktiv wie der Künstlergruppe MAZUMA, die sich unter Anderem künstlerischen Projekten mit Jugendlichen, Kunst am Bau Projekten und partizipativen Kunstprojekten widmet. Sie ist Mitglied der Produzentengalerie Scotty Enterprises in Berlin, in der sie als Bildende Künstlerin wie auch als Co-Kuratorin tätig ist.

 

Im Bereich Mediengestaltung hat Mariel Poppe ergänzend 2010 eine Weiterbildung bei bits 21 im Programm InDesign sowie 2004 bei cimdata.de / Akademie für digitale Medien absolviert. Innerhalb ihrer künstlerischen Arbeit widmete sie sich bislang einer Vielzahl von Druckerzeugnissen und Dokumentarischen Publikationen.

Im Jahr 2010 war sie neben ihrer künstlerischen Tätigkeit als Leiterin der Medienwerkstatt und Dozentin für InDesign und Photoshop Kurse bei CoLabora e.V. tätig.

 www.marielpoppe.de

 


| | | ANNA BROERMANN lebt und arbeitet in Berlin als freischaffende Fotografin und bildende Künstlerin und als Bildredakteurin/Editorin bei der Agence France-Presse (AFP).

Nach einem Studium der Freien Kunst an der Kunsthochschule Utrecht absolvierte Sie 2004 ihre Ausbildung zur Grafik-Designerin an der BTK-Berlin. Als Grafik Designerin arbeitete Anna Broermann in der Werbeagentur cross-over-arts
 in Bologna/Italien, als freischaffende Grafik-Designerin
und Bildredakteurin bei Business News, der Tagesspiegel Online Redaktion, dem Nachrichtenportal zoomer.de und als freie Mitarbeiterin und Mediengestalterin bei arttransponder, Projektraum für Kunst.

 

Im Jahr 2007 bildete sich Anna Broerman zusätzlich als Web-Designerin bei Cimdata Berlin weiter und studierte 2007 – 2010 Fotografie an der Internationalen Akademie für Fotografie Berlin (Iaph).

www.anna-broermann.de 

 

| | | DIRK WINKLER ist Ton & Mediengestalter (IHK), Audio- & Video-Designer und Musiker lebt und arbeitet in BerlinDozent für digitale Tontechnik unter anderem an der European Business Academy, CD-Produktion und Mastering, Arbeiten für MTV, Coca Cola, RTL 2, Telecom.

Er arbeitet zudem als Kameraman an diversen Dokumentarfilmen unteranderem für "Perspektive Europa“ - Akademie der Künste. Innerhalb seiner Vielschichtigen Projekte im Musikbereich übernimmt er Produktion und Mastering von CDs z.B. für das Label „brillianttree“, die Modemesse „Bread and Butter“. Dirk Winkler komponiert Filmmusiken und produziert Ambient-Aufnahmen für Performances und Installationen und arbeitet eng mit KünstlerInnen und MusikerInnen zusammen. Als Dozent für Tonaufnahme und Videoschnitt unterrichtet er in unterschiedlichen Kontexten.

www.realaod.de

 




clear